Geno Auriemma

Coach

Veröffentlicht: 11. Juli 2021 / Geändert: 11. Juli 2021 Geno Auriemma

Luigi Geno Auriemma, besser bekannt als Geno Auriemma, ist ein College-Basketballtrainer aus Italien. Auriemma ist Cheftrainerin des Frauen-Basketballteams der University of Connecticut (Uconn).

UConn hat unter der Führung von Auriemma elf nationale Meisterschaften der NCAA Division I gewonnen, die meisten in der Geschichte des College-Basketballs für Frauen.

Auriemma hat auch acht Naismith College Coach of the Year Awards gewonnen und von 2009 bis 2016 die US-amerikanische Basketballnationalmannschaft der Frauen geleitet.



Darrickholz

Er führte sie auch zu zwei Weltmeisterschaften 2010 und 2014 sowie zu zwei Goldmedaillen bei den Olympischen Sommerspielen 2012 und 2016.



Geno wurde 2006 in die Naismith Basketball Hall of Fame und die Women's Basketball Hall of Fame sowie in die Women's Basketball Hall of Fame aufgenommen. Auriemma hat eine bemerkenswerte Karrierebilanz von 1099 Siegen zu 142 Niederlagen.

Tabelle von Bio/Wiki



Das Vermögen von Geno Auriemma

Geno Auriemma

UNTERSCHRIFT: Geno Auriemmas Haus (QUELLE:courant.com)

Auriemma ist Cheftrainerin des hoch angesehenen Frauen-Basketballteams der UConn Huskies und verdient jedes Jahr etwa 1,95 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus hat der Coach ein Buch mit dem Titel In Pursuit of Perfection verfasst.



Er hatte eine bemerkenswerte Karriere und wurde mit zahlreichen Ehrungen ausgezeichnet; er wurde auch in die Naismith Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Darüber hinaus wurde angenommen, dass Luigis Vergütung von 2013 bis 2018 10,9 Millionen US-Dollar betrug. Das Nettovermögen von Geno wird ab 2021 auf etwa 10 Millionen US-Dollar geschätzt.

Leben in Kindheit, Familie und Bildung

Geno wurde am 23. März 1954 in Montella, Süditalien, geboren. Donato Auriemma ist sein Vater und Marsiella Auriemma ist seine Mutter. Ebenso hat er zwei Geschwister: einen Bruder namens Ferruccio und eine Schwester namens Anna Auriemma. Er wuchs in einer ländlichen Gegend auf, in der Strom, fließendes Wasser und Wärme als Luxus galten.

Geno begann schon in jungen Jahren, seine Eltern bei Hypothekenzahlungen und beim Umgang mit Anwälten zu unterstützen.

Als Auriemma sieben Jahre alt war, zog seine Familie nach Norristown, Pennsylvania, wo er den Rest seiner Jugend verbrachte.

In schulischer Hinsicht erwarb er 1977 einen Bachelor-Abschluss an der West Chester University in Pennsylvania und wurde 1978 als Assistenztrainer an die Saint Joseph's University berufen. Zuvor war er Assistenztrainer an der Bishop McDevitt High School in Wyncote, Pennsylvania .

Auriemmas Lieblingsteam waren die New York Knicks des verstorbenen Red Holzman aus den 1970er Jahren. In ähnlicher Weise arbeitete Luigi 1978 und 1979 bei Saint Joseph, bevor er an Bishop Kendrick, seiner ehemaligen High School, trainierte.

Später in seiner Karriere kehrte er als Assistenztrainer für die Damenmannschaft der University of Virginia Cavaliers zum College-Basketball zurück. 1994 wurde er im Alter von 40 Jahren eingebürgerter amerikanischer Staatsbürger.

Körpermaße von Geno Auriemma

Geno ist 6 Fuß 1 Zoll oder 185 Zentimeter groß, der Trainer bei UConn. Sein Gewicht muss noch von vertrauenswürdigen Quellen bestätigt werden. Darüber hinaus sind die Haare des Trainers hellbraun und seine Augen sind hellgrau.

Professionelle Karriere

Connecticut-Universität (UConn)

Auriemma trat 1985 dem Basketballteam der UConn Huskies bei, und das Team hat während seiner Amtszeit nur ein Spiel gewonnen.

Darüber hinaus war er der letzte Kandidat, der interviewt wurde, und die Mehrheit der anderen Kandidaten war weiblich und sehr kompetent.

Chris Dailey, der derzeitige stellvertretende Cheftrainer, war ebenfalls ein Kandidat und war die zweite Präferenz hinter Auriemma.

Connecticut beendete Genos erste Saison mit 12-15 nach seiner Ernennung im August 1985. Die Huskies feierten dann ihre erste Saison mit 20 Siegen in der Schulgeschichte sowie ihre erste Konferenzmeisterschaft und ihren ersten Auftritt beim NCAA-Turnier.

Seitdem haben die Huskies in 33 aufeinanderfolgenden Saisons über.500 Punkte erzielt. Darüber hinaus hatte das Team sechs ungeschlagene Saisons von 1994 bis 1995, 2001 bis 2002, 2008 bis 2009, 2009 bis 2010, 2013 bis 2014 und 2015 bis 2016.

In ähnlicher Weise stellten sie mit 111, 90 und 70 drei Rekorde für aufeinanderfolgende Siege auf. Sie haben seit 1989 an jedem NCAA-Turnier teilgenommen, was der drittlängste Lauf in Folge in der Division I ist.

Erfolge

Auriemma hat UConn zu 20 gewinnenden Saisons und 11 nationalen Meisterschaften in den Jahren 1995, 2000, 2002, 2003, 2004, 2009, 2010, 2013, 2014, 2015 und 2016 trainiert.

Darüber hinaus hat das Team 20 Mal die Final Four erreicht, zuletzt 1991, 1995, 1996, 2000–2004 und 2008–2019. Die Huskies haben während seiner Amtszeit 21 Conference-Titel in der regulären Saison und 20 Conference-Turniertitel gewonnen.

Auch Geno überholte den Basketballtrainer der UCLA-Männer John Wooden für die meisten NCAA-Basketball-Meisterschaften im Jahr 2016, als die Huskies triumphierten.

Darüber hinaus ist Auriemma berühmt für seine Fähigkeit, das Wachstum und das Potenzial seiner Spieler zu maximieren.

Er hat auch Rebecca Lobo, Jennifer Rizzotti, Kara Wolters, Nykesha Sales, Svetlana Abrosimova, Sue Bird, Swin Cash, Diana Taurasi, Tina Charles, Maya Moore, Stefanie Dolson, Bria Hartley und Breanna Stewart trainiert, die alle zahlreiche verdiente All-Amerika-Ehrungen.

Diese Spieler haben zusammen acht Naismith College Player of the Year Awards, sieben Wade Trophies und neun NCAA Basketball Tournament Most Outstanding Player Awards gewonnen.

Auriemma gewann an Silvester 2006 sein 600. Spiel und verband ihn damit mit Phillip Kahler für den Rekord.

Später in der Saison gewann der Trainer sein 700. Spiel in nur 822 Spielen und wurde damit der schnellste Cheftrainer in der Geschichte des College-Basketballs, der diese Marke erreichte.

Ebenso wurde er erst der sechste Trainer im Frauenbasketball, der 800 Siege erzielte, und das in weniger als 928 Spielen als jeder andere Trainer zuvor.

Darüber hinaus gewann Geno in nur 1034 Einsätzen in seiner Karriere sein 900. Spiel. Genos Rekord liegt derzeit bei erstaunlichen 1099 Siegen und 142 Niederlagen.

Rivalitäten

Die UConn Huskies und Lady Vols der University of Tennessee entwickelten eine Rivalität, die sich auf Auriemmas persönliche Beziehung zu Pat Summitt auswirkte.

Darüber hinaus waren die beiden häufig bei Meinungsverschiedenheiten und teilten ihre Meinungsverschiedenheiten über die Medien mit. Summitt trat 2012 zurück und starb 2016.

Jim Calhoun, der ehemalige Basketballtrainer der UConn-Männer, der die Basketball-Fangemeinde der Frauen bekanntermaßen beleidigte und es als das größte Seniorenheim der Welt bezeichnete, gilt ebenfalls als Auriemma-Konkurrent.

Als sie 2001 darauf gedrängt wurde, sagte Auriemma, Jim habe ein Problem mit dem Erfolg von jedem, nicht nur unserem. Wie verstehen wir uns? Nein, aber dazu sind wir nicht verpflichtet.

Nettowert von Eis

Basketball in den Vereinigten Staaten

Auriemma wurde zum Cheftrainer der US-amerikanischen Damenmannschaft gewählt, die an der Junioren-Weltmeisterschaft in Brünn (Tschechien) (Juli 2001) teilnahm, und führte den Kader zu fünf Siegen in Folge.

Durch den Glücksstrom qualifizierten sie sich für die Medaillenrunde. Das Team der Vereinigten Staaten blieb jedoch gegen die Tschechische Republik knapp und verlor 92-88. Darüber hinaus gewann die Mannschaft die Bronzemedaille, obwohl sie Australien besiegte.

Anschließend wurde Geno zum Cheftrainer der US-Frauennationalmannschaft gewählt, die mit der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2010 und die Olympischen Spiele 2012 beauftragt war.

Aufgrund der Tatsache, dass mehrere Spieler in der WNBA spielten, konnte der Kader nur einen Tag trainieren, bevor er nach Ostrava und Karlovy Vary, Tschechien, abreiste.

Darüber hinaus besiegten sie Griechenland im Eröffnungsspiel mit 26 Punkten und dominierten weiterhin. Sie gewannen ihre ersten fünf Spiele mit einer Gesamtpunktzahl von mehr als 20 Punkten. Zahlreiche Spieler teilten sich die Last und die Ehrungen.

Abgesehen davon waren Swin Cash, Angel McCoughtry, Maya Moore, Diana Taurasi, Lindsay Whalen und Sylvia Fowles die ersten Tabellenführer.

Ebenso besiegte das Team dann im sechsten Spiel ein ungeschlagenes australisches Team. Der endgültige Sieg war 83-75.

Erfolge

Geno Auriemma

UNTERSCHRIFT: Geno Auriemma mit seinen Schülern (Quelle: SI.COM)

Nachdem die USA die nächsten beiden Spiele mit einem Gesamtergebnis von mehr als 30 Punkten gewonnen hatten, trafen die USA auf Gastgeber Tschechien.

Im Meisterschaftsspiel behielten die USA konsequent die Führung und ließen Tschechien nie aufholen. Dies besiegelte den Deal und sicherte ihnen eine Goldmedaille.

Auriemma führte seine Mannschaft anschließend zu einer Siegesserie von acht Spielen, bevor er Frankreich im Endspiel der Olympischen Spiele 2012 mit 86:50 besiegte und den Goldtitel zurückeroberte.

Sie gewannen mit dem kleinstmöglichen Vorsprung bei einem dramatischen 86-73-Sieg über den Bronzemedaillengewinner Australien. Alle anderen Spiele wurden mit einer Punktzahl von 25 oder mehr Punkten entschieden.

Geno wurde nach der Dominanz des Teams bei den Olympischen Sommerspielen 2012 für die FIBA-Weltmeisterschaft der Frauen 2014 und die Olympischen Sommerspiele 2016 erneut zum Cheftrainer des Kaders ernannt.

Am Ende hatte die Mannschaft beide Veranstaltungen gewonnen und blieb die ganze Zeit ungeschlagen.

Frau, Kinder und Beziehungen

Geno Auriemma

Bildunterschrift: Geno Auriemma mit seiner Frau (Quelle: fanbuzz.com)

Geno Auriemma ist seit 1978 mit Kathy Auriemma verheiratet. Als die beiden heirateten, waren sie verarmt, aber unsterblich verliebt. Seitdem ist das Paar zusammen, wobei wenig Spannung die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich zieht.

Sie haben drei Kinder: Jenna und Alyssa sind Töchter und Michael ist ein Mann. Geno und Kathy verbrachten viel Zeit in Avalon, New Jersey, um ihren Eltern nahe zu sein, die in der Region Philadelphia lebten.

Geno Auriemmas Online-Präsenz

Auriemma hat ungefähr 15.2k Follower auf Facebook und 19.1k Follower auf Instagram. Darüber hinaus unterhält er eine offizielle Website unter genoauriemma.com.

Auriemma ist in den sozialen Medien nicht besonders aktiv. Geno teilt gelegentlich Beiträge, in denen es typischerweise um Basketball geht.

Schnelle Fakten

Vollständiger Name Luigi Geno Auriemma
Geburtstag 23. März 1954
Geburtsort Montella, Italien
Staatsangehörigkeit italienisch-amerikanisch
Ausbildung West Chester University, Pennsylvania
Horoskop Widder
Name des Vaters Donato Auriemma
Name der Mutter Marseille Auriemma
Geschwister Ferruccio Auriemma (Bruder) und Anna Auriemma (Schwester)
Alter 67 Jahre alt
Höhe 6 Fuß 1 Zoll (185 cm)
Gewicht N / A
Schuhgröße N / A
Beruf Basketballtrainer des Colleges
Debüt 1978 als Assistenztrainerin der Damen-Basketballmannschaft Saint Joseph's Hawks
Reinvermögen 10 Millionen US-Dollar
Verheiratet Jawohl
Ehepartner Kathy Auriemma (verheiratet 1978)
Kinder Jenna Auriemma, Alyssa Auriemma, Michael Auriemma
Gehalt 1,95 Millionen US-Dollar jährlich
Sozialen Medien Facebook (15.2k Follower), Instagram (19.1k Follower)

Interessante Artikel

Tony Bobulinski
Tony Bobulinski

Tony Bobulinski war als pensionierter Marineoffizier eine bekannte Persönlichkeit im amerikanischen Dienstleistungssektor, aber es waren seine politischen Zugehörigkeiten und seine Kommentare, die ihn während des US-Wahldramas ins Rampenlicht rückten. Sehen Sie sich die neueste Biografie von Tony Bobulinski an und finden Sie auch Eheleben, geschätztes Vermögen, Gehalt, Karriere und mehr.

Hafthor Björnsson
Hafthor Björnsson

Hafthor Bjornsson ist ein isländischer professioneller Strongman und Schauspieler, der den Rekord hält, als erster alle drei Meistertitel im selben Jahr gewonnen zu haben: Sehen Sie sich die neueste Biografie von Hafthor Bjornsson an und finden Sie auch Eheleben, geschätztes Vermögen, Gehalt, Karriere & Mehr.

Katherine Blasingame
Katherine Blasingame

Katherine Blasingame ist die Frau von Eric Church, einem amerikanischen Singer-Songwriter. Das glückliche Paar heiratete 2008 und lebt heute mit seinen beiden Kindern in North Carolina, USA. Sehen Sie sich die neueste Biografie von Katherine Blasingame an und finden Sie auch Eheleben, geschätztes Vermögen, Gehalt, Karriere und mehr.