Ivan Lendl

Tennisspieler

Veröffentlicht: 11. Juni 2021 / Geändert: 11. Juni 2021 Ivan Lendl

Ivan Lendl ist Tennisprofi im Ruhestand. Er wurde in der Tschechoslowakei geboren und wurde 1992 US-amerikanischer Staatsbürger. Im Laufe seiner Karriere hat er acht große Titel gewonnen. Er hat auch sieben Jahresendmeisterschaften gewonnen. Während seiner Trainerkarriere unterstützte er das Team von Andy Murray dabei, drei große Titel zu gewinnen und die Nr. 1-Rangliste zu erreichen.

Er hat auch sieben Jahresendmeisterschaften gewonnen. Während seiner Trainerkarriere unterstützte er das Team von Andy Murray dabei, drei große Titel zu gewinnen und die Nr. 1-Rangliste zu erreichen.

Tabelle von Bio/Wiki



Ivan Lendl Vermögen und Gehalt

Das Nettovermögen von Ivan Lendl wird ab 2019 auf mehr als 40 Millionen US-Dollar geschätzt. Darüber hinaus sammelte er während seines professionellen Spiels ein Preisgeld von 21.262.417 US-Dollar, was ihn zum 16. Gesamtgewinner aller Zeiten macht. Nach seiner Pensionierung wurde er Tennistrainer für eine Reihe von Spielern, was ihm half, sein Vermögen deutlich zu steigern.



Im Jahr 2016 stellte er sein Herrenhaus Connecticut Estate für 20 Millionen US-Dollar auf. Er zahlte Ende der 1980er Jahre 4,2 Millionen US-Dollar für das Anwesen und gab kein Geld aus, um ein prächtiges Herrenhaus im georgianischen Kolonialstil zu bauen.

Ehefrau, Eheleben und Kinder von Ivan Lendl

Ivan Lendl hat das Glück, eine glückliche Ehe zu führen. Am 16. September 1989 heiratete er seine geliebte Frau Samantha Frankel. Ivan und seine Freundin, jetzt Ehefrau Samantha, lernten sich durch den ehemaligen Spieler Wojtek Fibak kennen. Samantha lernte Ivan kennen, als sie 14 Jahre alt war. Vor der Heirat war das Paar 6 Jahre zusammen.



Sie haben fünf Töchter. Isabelle Lendl, Daniela Lendl, Caroline Lendl, Nikola Lendl und Marika Lendl heißen sie. Das Paar lebt jetzt in Goshen, Connecticut.

Neben seinem Beruf widmet er seiner Familie ebenso viel Zeit. Es gibt keine Dokumentation seiner früheren Beziehungen. Wir können uns ihre Scheidung aufgrund ihrer Liebe und Fürsorge nicht vorstellen.

Der 59-jährige Ivan ist 1,88 Meter groß und wiegt 79 kg. Er ist tschechischer und amerikanischer Abstammung und gehört zur weißen Volksgruppe. Sein Sternzeichen ist Widder.



Er trägt auch zu einer Organisation bei, die sich um Straßenkinder kümmert.

Ivan Lendl

Bildunterschrift: Ivan Lendls Frau Samantha Frankel (Quelle: Players Bio)

Ivan Lendls Biografie und frühe Jahre

Ivan Lendl wurde am 7. März 1960 in Ostrava, Tschechien, geboren. Jiri Lendi und Olga Lendlova sind seine Eltern. Er ist das einzige Kind seiner Eltern. Seine Eltern waren beide Top-Tennisspieler in der Tschechoslowakei.

Seine Mutter wurde einst als zweitbeste Spielerin des Landes eingestuft. Er begann als Kind Tennis zu spielen und verbrachte seine Kindheit in seiner Heimatstadt. Seinen Bachelor erhielt er von der University of Alabama.

Das Berufsleben von Ivan Lendl

Schon als Kind interessierte er sich für Tennis und verfolgte es später als Profi. Als Junior machte er erstmals die Aufmerksamkeit der Tenniswelt auf sich. Während seiner Juniorenkarriere gewann er die Junioren French Open und Wimbledon. Nach seinem Sieg wurde er als Nummer eins der Juniorenspieler der Welt eingestuft. 1978 gab er sein Profidebüt.

1979 erreichte er sein erstes Einzelfinale auf höchstem Niveau, 1980 gewann er sieben Einzeltitel. Er war auch Mitglied des tschechoslowakischen Davis-Cup-Siegerteams. Von 1980 bis 1985 nahm er am World Team Cup teil. Später im Jahr 1986 hörte er auf, alle Spiele zu spielen und zog in die Vereinigten Staaten, weil der Tennisverband der Tschechoslowakei ihn für einen illegalen Überläufer aus ihrem Land hielt.

1981 gewann er zehn Titel. Er gewann 15 der 23 Einzelturniere im Jahr 1982, von allen Spielen, an denen er teilnahm. Er nahm auch an der World Championship Tennis (WCT) Tour teil, bei der er alle seine Turniere gewann.

Darüber hinaus gewann er sein erstes WCT-Finale und besiegte John McEnroe. Er gewann auch den Masters Grand Prix und besiegte John im Finale. Durch seinen konstanten Erfolg stieg er zu einem der bestbezahlten Tennisspieler auf. 1983 setzte sich seine Siegesserie fort und 1981 erreichte er bei den French Open erstmals ein Grand-Slam-Finale. Aber er hat sich nicht durchgesetzt.

Er erreichte zum zweiten Mal das Grand-Slam-Finale, wurde aber besiegt. Bei den French Open 1984 gewann Ivan seinen ersten Grand-Slam-Titel. Allerdings verlor er 1985 das Finale der French Open gegen Mats Wilander.

Roger Federer verzeichnete Ivan als einzigen männlichen Spieler mit mehr als 90 % Matchgewinnen in fünf verschiedenen Jahren im Jahr 2006. 1989 gewann er seinen ersten Australian Open-Titel. 1990 war er der Gewinner der Queen's Club Championships.

Er zog sich am 21. Dezember 1994 im Alter von 34 Jahren wegen chronischer Rückenschmerzen aus dem Beruf zurück. Nach seiner Pensionierung nahm er an anderen Spielen teil, wie dem Ausstellungsspiel Caesars Tennis Classic in Atlantic City. Außerdem nahm er am Match gegen McEnroe im Madison Square Garden in New York City teil. Außerdem nahm er 2012 am Sparta Prague Open-Turnier teil.

Neben seiner aktiven Karriere war er Trainer. Andy Murray stellte Lendl am 31. Dezember 2011 als seinen Trainer ein.

Und er verließ den Verein am 19. März 2014. Am 12. Juni 2016 kehrte Lendl zum zweiten Mal als Trainer zu Andy Murray zurück.

Ivan Lendl

Bildunterschrift: Ivan Lendl (Quelle: Amazon.com)

Gilles Bensimon Nettovermögen

Schnelle Fakten:

  • Geburtsname: Ivan Lendl
  • Geburtsort: Ostrava, Tschechoslowakei
  • Berühmter Name: Ivan Lendl
  • Vater: Jiri Lendl
  • Vater Nationalität: Tschechisch
  • Mutter: Olga Lendlova
  • Nationalität der Mutter: Tschechisch
  • Reinvermögen: 40 Millionen US-Dollar
  • Gehalt: N / A
  • Staatsangehörigkeit: Tschechisch-Amerikanisch
  • Ethnizität: kaukasisch
  • Beruf: Tennisspieler
  • Berufseinstieg als: Ein Tennisspieler
  • Aktuelle Stadt: Vero Beach, Florida
  • Derzeit verheiratet: Jawohl
  • Verheiratet mit: Samantha Frankel
  • Beruf der Ehefrau: Hausfrau
  • Kinder: fünf Töchter

Sie können auch mögen ... Serena Williams , Pete Sampras

Interessante Artikel

Mark Bignell
Mark Bignell

Mark Bignell ist ein amerikanischer Berater und Sozialdissident. Er ist beliebt als VIP-Life-Partner des gefeierten Entertainers Sunrise French. Sie datierten sich nach der Trennung von Daybreak. Finden Sie das aktuelle Nettovermögen von Mark Bignell sowie Gehalt, Bio, Alter, Größe und Quick Facts!

Franco Nero
Franco Nero

Er ist ein italienischer Schauspieler, der am besten dafür bekannt ist, die Titelfigur in Django, Sir Lancelot in Camelot, Horacio in Tristana, die Titelfigur in Keoma, Captain Nikolai Lescovar/Colonel von Ingorslebon in Navarones Force 10 und Cole in Enter the Ninja zu spielen. Sehen Sie sich die neueste Biografie von Franco Nero an und finden Sie auch Eheleben, geschätztes Vermögen, Gehalt, Karriere und mehr.

Steve Alford
Steve Alford

Stephen Todd Alford, auch bekannt als Steve Alford, ist ein US-amerikanischer Basketballtrainer im Ruhestand. Er ist der derzeitige Cheftrainer des Nevada Wolf Pack der Mountain West Conference der University of Nevada und war zuvor Cheftrainer des Männer-Basketballteams der UCLA Bruins. Sehen Sie sich die neueste Biografie von Steve Alford an und finden Sie auch Eheleben, geschätztes Vermögen, Gehalt, Karriere und mehr.