Meine Sara

Darstellerin

Veröffentlicht: 30. Mai 2021 / Geändert: 30. Mai 2021

Mia Sira ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die vor allem für ihre Darstellung als Sloane Peterson in der Komödie Ferris Bueller’s Day Off von 1986 bekannt ist. Sloane Peterson ist die Freundin der Hauptfigur des Films, Ferris Bueller, einem Highschool-Schüler. Sira ist auch für ihre Rollen in Legend und Timecop bekannt. Sie hat auch an einer Reihe erfolgreicher Projekte mitgearbeitet, darunter Dorothy and the Witches of Oz, Alfred Hitchcock Presents, Jack and the Beanstalk: The Real Story und Nightmares & Dreamscapes: From Stephen King’s Stories.

Die Schauspielerin hatte zwei Ehen. Jason Connery war ihr Ehemann (1996-2002). Sie ist seit 2010 mit Brian Henson verheiratet. Sie ist Mutter von zwei Kindern aus zwei Ehen.

Tabelle von Bio/Wiki



Mia Saras Gehalt und Vermögen

Laut Celebrity-Nettovermögen hat die Schauspielerin Mia Sara ein Nettovermögen von ungefähr 1,5 Millionen Dollar. Ihre Schauspielkarriere ist ihre Haupteinnahmequelle. Im Jahr 1994 wurde die Schauspielerin in dem Film Timecop besetzt, der ein kommerzieller Triumph war und mehr als einspielte 100 Millionen US-Dollar zehn a 27 Millionen Dollar Budget. Sie spielte in dem Film zusammen mit Jean-Claude Van Damme und Ron Silver.



Saras anderer Kassenerfolg war Ferris Buller’s Day Off, einer der bestverdienenden Filme des Jahres 1986 mit Einspielergebnissen 70,1 Millionen US-Dollar zehn a 5,8 Millionen US-Dollar Budget. Sie trat in dem Film neben Matthew Broderick und Alan Ruck auf. Die Schauspielerin ist auch eine lizenzierte Privatpilotin. 1994 erwarb sie ihren Privatpilotenschein. Sie macht durchschnittlich 112.657 $ bis 146.834 $ als lizenzierter Pilot.

Mia Saras Kindheit und Biografie

Mia Sara wurde am 19. Juni 1967 in Brooklyn Heights, New York, als Mia Sarapochiello geboren. Mia ist die älteste Tochter der Stylistin und Fotografin Diana Sarapochiello und Jerome Sarapochiello. Sie ist amerikanischer Nationalität und weißer amerikanischer Rasse.



Mia Sara besuchte die St. Ann’s School. 1985 machte sie ihren Highschool-Abschluss. Nach ihrem Highschool-Abschluss nahm sie an den Schauspielworkshops von Roy London teil und studierte beim berühmten Theater Famed. Ihr erster Auftritt war als wiederkehrende Figur in dem Tagesdrama 'All My Children'.

Der berufliche Hintergrund von Mia Sara

Cassie Sarapochiello ist die jüngere Schwester der Schauspielerin. Sara ist vor allem für ihre Rolle als Sloane Peterson in der Komödie Ferris Bueller’s Day Off von 1986 sowie anderen Filmen wie Legend und Ferris Bueller’s Day Off bekannt. Saras bemerkenswerteste Rolle war die Rolle der Prinzessin Lili in dem Film Legend von 1986, in dem sie erst sechzehn Jahre alt war und noch in der High School war.

Sie teilte sich den Bildschirm mit Tom Cruise, Tim Curry, David Bennett, Alice Playten, Billy Barty, Cork Hubbert und anderen Prominenten. Saras zweiter populärer Film, Ferris Bueller’s Day Off, punktete an den Kinokassen außergewöhnlich gut und startete ihre Karriere als etablierte Hollywood-Schauspielerin.



BILDUNTERSCHRIFT Mia Sara Beruflicher Hintergrund (Quelle: Pinterest)

Sara spielte in der Miniserie Queenie, einem Notenschlüssel Roman nach der Schauspielerin Merle Oberon, sowie in dem Film A Stranger Among Us von 1992. 1994 spielte sie zusammen mit Jean-Claude Van Damme in dem Film Timecop.

Im Jahr 2002 spielte sie als Annie Knox in der Science-Fiction-Serie Time Trax und als Dr. Harleen Quinzel in der kurzlebigen WB Network-Superhelden-Show Birds of Prey. Nightmares & Dreamscapes: From Stephen King’s Stories, Tinseltown und The Witches of Oz gehören zu ihren weiteren Werken. Sara spielte 2012 in dem Film Dorothy und die Hexen von Oz mit. Sie teilte sich den Bildschirm mit Paula Rojas, Eliza Swenson, Billy Boyd, Christopher Lloyd, Sean Astin und anderen Prominenten.

Persönliches Leben von Mia Sara, verheiratet, mit Ehemann und Kindern

Mia Sara ist eine verheiratete Frau mit zwei Kindern, die als Schauspielerin in Filmen und im Fernsehen arbeitet. Im März 1996 heiratete sie ihren Geliebten Jason Connery. Er ist der Sohn von Sean Connery und einem britischen Schauspieler und Regisseur. Außerdem trat das Paar gemeinsam in „Bullet to Beijing“ auf.

Bildunterschrift Mia Sara Mia mit Ehemann Jason und Sohn Dashiell Quinn (Quelle: Ravepad)

Dashiell Quinn Connery, der Sohn des Paares, wurde im Juni 1997 geboren. Er möchte Schauspielerin werden. Er ist in einigen Filmen aufgetreten. 2002 ließ sich das Paar nach fünf Jahren Ehe scheiden. Der Grund für ihre Trennung ist noch unbekannt. Nach ihrer Scheidung heiratete die Schauspielerin Brian Henson, den Sohn von Jim Henson, dem Schöpfer der legendären Komödie The Muppets. Am 6. April 2010 gab das Paar Gelübde ab.

2005 bekam das Paar ihr erstes Kind, eine Tochter namens Amelia Jane Henson. Sara und ihr Mann Henson sind seit langem verheiratet und es gab keine Gerüchte über Scheidung oder außereheliche Beziehungen. Ihr Mann ist ein Multi-Persona, der als Puppenspieler, Produzent, Regisseur, Techniker und Vorsitzender der Jim Henson Company gearbeitet hat. Er wuchs in einer Unterhaltungsfamilie auf. Ihr Vater ist ein versierter Puppenspieler und Karikaturist.

Er hat als Schauspieler, Regisseur und Produzent an verschiedenen Filmen und Fernsehsendungen gearbeitet, darunter Return to Oz (1985), Little Shop of Horrors (1986), Labyrinth (1986) und The Storyteller (1986). (1988 und 1990). Darüber hinaus ist er Mitschöpfer, Produzent und Darsteller des Puppentheaters für Erwachsene Puppet Up! In der britischen Show That Puppet Game Show spielte er auch mehrere Charaktere aus dieser Varieté-Show. Außerdem spielte er zum ersten Mal The Muppet Newsman, eine der Figuren seines Vaters.

Mia Saras Körpermaße

Mia Sara ist 1,6 Meter hoch. Ihre Körpermaße sind 30-23-33 und sie wiegt 52 kg. Ihre Augen sind dunkelbraun. 34A BH-Größe Taillenumfang: 24 Geburtsdatum: 19. Juni 1967 (51 Jahre)

Fakten zu Mia Sara

Geburtsdatum: 1967, Juni-19
Alter: 53 Jahre alt
Geburtsland: vereinigte Staaten von Amerika
Höhe: 5 Fuß 3 Zoll
Name Meine Sara
Geburtsname Mia Sarapocciello
Vater Jerome Sarapocciello
Mutter Diana Sarapociello
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Geburtsort/Stadt Brooklyn Heights, New York City
Religion römisch katholisch
Ethnizität Weiß-Amerikanisch
Beruf Darstellerin
Reinvermögen 1,5 Millionen US-Dollar
Augenfarbe Braun Dunkel
Haarfarbe Braun Dunkel
Körpermaße 30-23-33
Schuhgröße 7,5 (USA)
Berühmt für Ferris macht blau
Verheiratet Jawohl
Verheiratet mit Brian Henson (2010)
Kinder Dashiell Connery, Amelia Jane Henson
Scheiden lassen Jason Connery (2002)
Ausbildung St. Ann's School, Brooklyn, NY (1985)
Auszeichnungen Saturn-Preis
Filme Turn of Faith, Lost in Oz, The Impossible Elephant
Fernsehsendung Birds of Prey (Fernsehserie), Judith Krantz’ Till We Meet Again
Geschwister Cassie Sarapocciello

Interessante Artikel

Tony Bobulinski
Tony Bobulinski

Tony Bobulinski war als pensionierter Marineoffizier eine bekannte Persönlichkeit im amerikanischen Dienstleistungssektor, aber es waren seine politischen Zugehörigkeiten und seine Kommentare, die ihn während des US-Wahldramas ins Rampenlicht rückten. Sehen Sie sich die neueste Biografie von Tony Bobulinski an und finden Sie auch Eheleben, geschätztes Vermögen, Gehalt, Karriere und mehr.

Hafthor Björnsson
Hafthor Björnsson

Hafthor Bjornsson ist ein isländischer professioneller Strongman und Schauspieler, der den Rekord hält, als erster alle drei Meistertitel im selben Jahr gewonnen zu haben: Sehen Sie sich die neueste Biografie von Hafthor Bjornsson an und finden Sie auch Eheleben, geschätztes Vermögen, Gehalt, Karriere & Mehr.

Katherine Blasingame
Katherine Blasingame

Katherine Blasingame ist die Frau von Eric Church, einem amerikanischen Singer-Songwriter. Das glückliche Paar heiratete 2008 und lebt heute mit seinen beiden Kindern in North Carolina, USA. Sehen Sie sich die neueste Biografie von Katherine Blasingame an und finden Sie auch Eheleben, geschätztes Vermögen, Gehalt, Karriere und mehr.